Meine Prax­is­philoso­phie

Ganzheitliche Behand­lung Ihres Tieres

Zur Tra­di­tionellen Chi­ne­sis­chen Vet­er­inärmedi­zin (TCVM) zählen neb­st Akupunk­tur auch Kräuterther­a­pie (chi­ne­sis­che und europäis­che Kräuter) und Ernährungs­ber­atung mit ein. Je nach Krankheits­bild fliessen auch Mykother­a­pie (Vitalpilze) oder Laserther­a­pie in meine Behand­lun­gen mit ein.

 

Das Woh­lerge­hen Ihres Tieres ist mir wichtig

Deshalb wird die Behand­lung Ihrem Tier indi­vidu­ell angepasst und erfol­gt durch die best­mögliche Kom­bi­na­tion ein­er oder mehrerer dieser Behandlungsmöglichkeiten.

Katze mit Akupunkturnadeln
Simona Billeter mit Hund

Meine Behand­lun­gen erfol­gen ergänzend zur Schul­medi­zin. Um poten­tiell schmerzhafte Unter­suchun­gen und Hand­lun­gen wie Injek­tio­nen, Blu­tent­nah­men oder Oper­a­tio­nen zu ver­mei­den, führe ich keine schul­medi­zinis­che Prax­is. Gle­icher­massen ver­schreibe ich auch keine schul­medi­zinis­chen Medika­mente. Die herkömm­liche Medi­zin bleibt in den Hän­den mein­er geschätzten schul­medi­zinis­chen Tierarztkollegen/innen. In Zusam­me­nar­beit mit ihnen erar­beit­en wir die best­mögliche Behand­lung Ihres Haustieres.


Wie unsere Haustiere von der TCVM in Ergänzung zur Schul­medi­zin prof­i­tieren und dadurch eine verbesserte Leben­squal­ität geniessen dür­fen, find­en Sie in den infor­ma­tiv­en Rubriken dieser Web­seite. Wie auch eine Liste der häu­fig­sten Krankheits­bilder, für die die TCVM eignet.

Bei indi­vidu­ellen Fra­gen ste­he ich Ihnen gerne tele­fonisch oder per­sön­lich im Rah­men ein­er Kon­sul­ta­tion in mein­er Prax­is zur Verfügung.

Her­zlich willkom­men in mein­er Praxis!